Unsere Aufgaben im Überblick

Die Aufgaben der SE|BS sind vielfältig. Sie umfassen den Ausbau sowie die Instandhaltung des Braunschweiger Kanalnetzes und der dafür benötigten technischen Pumpwerke, den Betrieb der Kläranlage des Braunschweiger Abwasserverbands und dem Recycling von im Abwasser enthaltenen wichtigen Ressourcen, wie Stickstoff und Phosphor, die Pflege und Renaturierung der Braunschweiger Fließgewässer, die Instandhaltung und  Steuerung der großen Braunschweiger Innenstadtwehre und den Hochwasserschutz.

Darüber hinaus betreibt die SE|BS ein hochmodernes Labor und erzeugt selbst den für die Abwasserverwertung benötigten Strom umweltverträglich mit dem vorhandenen Klär-, Deponie- und Biogas in Steinhof.

Auf dem Weg zum sauberen Wasser werden strengste Qualitätsleitlinien eingehalten und stets darauf geachtet, unser wertvolles Wasser zu schützen. Gemeinsam mit dem Abwasserverband Braunschweig und dem Energieversorger BS|ENERGY setzt die SE|BS dabei auf eine ökologische Kreislaufwirtschaft mit einem geschlossenen Energie- und Wasserkreislauf. Auf diese Weise wird die umweltschonende Strom- und Wärmeerzeugung unterstützt und fossile Energieträger geschont.

Grafik mit weiteren Erläuterungen

Kanalnetz

Hier erfahren Sie mehr über das 1.300 km lange unterirdische Kanalnetz zur Ableitung von Schmutz- und Niederschlagswasser.

Weiterlesen

Klärwerk

Die Mitarbeiter der SE|BS betreuen die Anlagen zur Reinigung des Abwassers aus der Stadt Braunschweig auf der modernen Kläranlage Steinhof.

Alles zur Kläranlage

Abwasserecycling

Die Braunschweiger Abwasserbehandlung zeichnet sich durch eine Besonderheit aus.

Mehr zur Verwendung gereinigten Abwassers

Gewässerdienst

Die SE|BS ist neben der Abwasserentsorgung zuständig für die Unterhaltung und Pflege der Gewässer im Stadtgebiet.

Weiterlesen

Labor

Das Braunschweiger Modell der Abwasserverwertung erfordert eine ständige Überwachung der Anlagen zur Abwasserbeseitigung.

Mehr zu den Aufgaben und Untersuchungen