Labor der Stadtentwässerung Braunschweig GmbH

Das Braunschweiger Modell der Abwasserverwertung, das gereinigte Abwasser in dem Verregnungsgebiet des Abwasserverbandes landwirtschaftlich zu nutzen und in den Rieselfeldern durch Pflanzen und Mikroorganismen im Boden nachzureinigen, erfordert eine ständige Überwachung der Anlagen zur Abwasserbeseitigung. Das bedingt die Eigenkontrolle der Kläranlage, der Rieselfelder, des Verregnungsgebietes des Abwasserverbandes und des Kanalnetzes der Stadt Braunschweig. Weiterhin werden die Abwassereinleitungen der Gewerbe- und Industriebetriebe im Rahmen der Indirekteinleiterkontrolle überwacht.

Zum Nachweis unzulässiger Einleitungen in die Kanalisation werden regelmäßig Sielhautuntersuchungen durchgeführt. Sielhaut ist ein Biofilm, der an den Kanalwandungen entsteht.

Auch die für die Regenwasserableitung genutzten Braunschweiger Bäche und Flüsse werden zur stetigen Verbesserung ihrer Wasserqualität regelmäßig untersucht.

Zur Durchführung dieser Kontrollen und Untersuchungen betreibt die SE|BS ein umweltanalytisches Labor.

Neben diesen Aufgaben werden auch noch Untersuchungen für die Stadt Braunschweig im Bereich der Überwachung von Altlasten und Altdeponien sowie Leistungen für Dritte durchgeführt.

Wir untersuchen:

  • Abwasser
  • Grundwasser
  • Oberflächenwasser
  • Boden und Feststoffe
  • Fettsäuren zur Prozessüberwachung von Biogasanlagen


Wir führen keine Trinkwasseruntersuchungen durch.

Wir sind ein von der Deutschen Akkreditierungsstelle (Dakks) akkreditiertes Labor und führen alle Probenahmen und Analysen nach der DIN EN ISO/IEC 17025 und den Rahmenempfehlungen der Ländergemeinschaft Wasser (LAWA) durch.

Hier können Sie unser Leistungsspektrum einsehen:

https://www.dakks.de/content/akkreditierte-stellen-dakks

Bitte geben Sie dazu folgenden RegNr. ein: D-PL-14610-01-00

Wir sind notifiziert als Untersuchungsstelle für die wasser- und abfallrechtliche Überwachung nach §125 NWG und §44 NAbfG in Niedersachsen.



Kontakte:

Laborleitung / Probenahme:

Birgit Fiebig,
Telefon: 0531 383-45 500


Anfragen und Auskünfte zum Labor
:

Kathrin Lehmberg,
Telefon: 0531 383-45 512
E-Mail: info-labor(at)se-bs.de


Q-Management / Analytik:

Bernd Krüger,
Telefon: 0531 383-45 511


Laborzeiten:

Mo.- Do.: 07:00 Uhr – 16:00 Uhr
Fr.: 07:00 Uhr – 13:30 Uhr

Celler Heerstraße 337
38112 Braunschweig